Lifestyle

Unboxing: Lucky Vegan Box Juli 2016

Lucky Vegan Box

Etwas verspätet, aber besser als nie oder? Heute möchte ich euch die Produkte aus der Lucky Vegan Box vom Juli zeigen.

Vegane Überraschungsboxen sind finde ich etwas Tolles. Jedes Monat wird man mit vielen neuen Produkten überrascht, die man sich ansonsten entweder nicht gekauft hätte oder noch gar nicht kennt.

Ich finde die Auswahl, die man bei der Lucky Vegan Box hat, echt super. Egal ob classic, glutenfrei, sojafrei oder gluten- und sojafrei – es ist für jeden etwas dabei. Ich habe mich für letzteres, also die gluten- und sojafreie Box entschieden und bin mega happy damit. Diesen Monat passierte leider ein kleiner Fehler und ich habe ein paar Produkte dabei die Gluten enthalten – ist aber nur halb so schlimm 🙂

Lucky Vegan Box

Nun aber zu den Produkten:

Elisson Bio-Olivenöl

Olivenöl kann man immer gut gebrauchen – egal ob zum Kochen oder zur Körperpflege. Die Marke Elisson kannte ich bisher noch nicht und freue mich schon darauf es auszuprobieren.

Phunky Monkey Salatdressing

Vor ein paar Monaten bin ich bei DM über die neuen Produkte gestolpert und unter anderem stieß ich auf die Salatdressings von Phunky Monkey. Ich habe mir damals das Maracuja Chili Dressing mitgenommen und war leider gar nicht mein Geschmack. Hoffentlich schmeckt dieses besser!

Taiberg Erfrischungsgetränk

Dieses Produkt werde ich höchstwahrscheinlich meinem Freund überlassen, da ich kein Fan von solchen Getränken bin, aber probieren werde ich es auf alle Fälle.

Lucky Vegan Box

Turtle Bio-Porridge

Diesen Porridge habe ich zuvor auch noch nirgends gesehen und brauchte erst eine Zeit, um alles entziffern zu können. Die Verpackung ist nämlich auf Französisch bzw. Niederländisch und der Französischunterricht ist bei mir schon einige Jahre her 🙈 Es besteht aus großblättrigen Haferflocken, Haferkleie, Kürbis- und Sonnenblumenkernen, Buchweizen, Leinsamen und Mohn.

Bio-Hanfspaghetti von Hanf Natur

Schon seit mindestens 2 Jahren laufe ich im Biomarkt an dieser Marke vorbei und habe mir glaube ich erst einmal was davon gekauft. Ich bin echt schon sehr auf den Geschmack gespannt, nur leider muss ich auch da den Großteil meinem Freund überlassen, da Hartweizengrieß enthalten ist und mein Körper kein Fan von Weizen ist 🙈

Lucky Vegan Box

Steinpilzpolenta von Reishunger

Hört sich mega lecker an und ich freue mich schon darauf mir die Polenta zu machen, da ich Pilze in allen Formen und Variationen liebe. Sie besteht aus 96 % schnellgarendem Maisgrieß und 4 % Steinpilzen.

Bio-Kokosblütenzucker von Intenson

Als ich dieses Produkt aus der Box nahm, dachte ich zuerst, dass es sich um Kokosmehl handelt, weil ich nicht genau auf das abgebildete Foto geachtet habe. Über alternative Süßungsmittel freue ich mich immer riesig, weil sie mir sowieso immer viel zu schnell ausgehen. Da ich jetzt wieder verstärkt gesunde Sachen backe, kommen mir die 350 g Kokosblütenzucker gerade recht.

Reis Cuisine von Provamel

Zu diesem Produkt muss ich glaube ich nicht viel sagen, weil es eh schon sehr bekannt ist. Für alle die es noch nicht kennen: Es ist ein Ersatz für Schlagobers (Sahne) und man kann es eben zum Kochen oder Backen verwenden.

Lucky Vegan Box

Quinoariegel von Oskri

Dieser Riegel hört sich auch sehr interessant an und soweit ich weiß, habe ich noch nie einen Quinoariegel gegessen. Enthalten sind Glukosesirup (aus Reis und Datteln), Sesamsamen und Quinoasamen.

Schokoriegel von Chocqbar

Und noch ein Riegel – diese Art von Riegeln liebe ich am meisten. Er besteht aus Kokosblütensirup, ungerösteten Kakaobohnen, Kakaopulver, Kakaobutter, Mandelmus, Datteln, Kaffee, Bourbon Vanille und Purpurmaiskleie.

Bambuszahnbürste von Hydro Phil

Am meisten habe ich mich über dieses Produkt gefreut, weil ich echt schon lange mit Bambuszahnbürsten liebäugle. Zwar verwende ich eine elektrische Zahnbürste, da meine Zähne damit einfach viel sauberer werden, aber für Unterwegs und als Ersatz finde ich Bambuszahnbürsten super.

Das waren nun alle Produkte und ich hoffe, dass euch dieses Unboxing gefallen hat 🙂

Share

You Might Also Like

No Comments

Leave a Reply